Wir über uns


 

                  EIN KLEINER AUSBLICK IN UNSERE GESCHICHTE

 

Die Krümellandidee entstand um die Jahrtausendwende auf der Suche nach neuen Ideen zur Verwirklichung von Kindheitsträumen der beiden besten Schulkumpels Thorsten und Peter. Die beiden auf dem ehemaligem DDR Gebiet aufgewachsenen Matchbox- und Intershopfreunde teilten seit eh und je die Leidenschaft für die ehemals unerreichbaren Spielwaren aus der westlichen glitzernden Katalogwelt.Viele der begehrten Dinge waren hinterm "eisernen Vorhang"unerreichbar und man musste sich mit Katalogen, Fernsehwerbung und Fantasie begnügen.Kleine Geschenke aus dem Westen wurden wie Gold behandelt und erhielten einen Ehrenplatz.

Später, erwachsenen geworden und selbst Familienväter, erlebten sie diese Welt mit ihren Kindern nun ganz neu zum Anfassen in der Realität.Aus der erhaltenen Lust darauf und dem Spass am Handeln und Spielen wurde der Entschluss gefasst, gemeinsam ein A&V Geschäft für Babyartikel und Spielwaren in Erkner zu Gründen, welches im Jahre 2003 feierlich eröffnet wurde.

Dieses Geschäft wurde schnell ein Anlaufpunkt für jung und alt.Begehrte Sammlerartikel ,Kinderwagen,gebrauchte Kinderbekleidung und Spielzeug aller Art gehörten zum Sortiment.Die Möglichkeit des "Direkt gegen Bargeld "Ankaufs wurde gern genutzt und die Vielfalt unseres Sortimentes vergrößerte sich zu unserer Freude zusehend.

 

Schnell entwickelte sich die Idee auch den Kunden in Fürstenwalde die Möglichkeit zu bieten, ihre nicht mehr benötigten Spielwaren vor der Mülltonne oder dem Dachboden zu bewahren.Bargeld oder neue Spielwaren waren willkommen und unkompliziert jederzeit im Tausch zuerhalten und die Eröffnung des Krümelland Fürstenwalde erfolgte am 1.12.2005 in der Eisenbahnstr.9-11 ,direkt im Stadtzentrum.

Hier führten wir das Konzept des A&V mit dem traditionellen Spielwarenhandel  zusammen und nahmen bekannte Lieferanten wie Lego,Schleich und Playmobil in unser Sortiment auf.Auch die Kategorie Konsolenspiele, sowie unsere Kompentenz für YU-GI-OH- und Pokemonkarten erfreute sich bei unseren jüngeren und jugendlichen Kunden großer Beliebtheit.Von uns organisierte Turniere, Treffen und Tauschbörsenin der Kulturfabrik waren stets gut besucht und beliebt.

Nach den ersten 5 Jahren in Fürstenwalde platzte unsere kleines Geschäft aus allen Nähten und wir entschlossen uns zur Erweiterung der Spielwarenabteilung und machten kurzerhand aus unserem Krümelland 2 Geschäfte.Es war die Geburtsstunde von "Games und co" und seinem großen Geschwisterladen "Krümelland XL" in der Eisenbahnstr.149 unserem heutigen zu Hause.Viel "Do it yourself" Arbeit wartete auf uns und am 29.8.2011 erfolgte die große Eröffnung unseres jetztigen Geschäftes in dem wir sie noch heute begrüßen dürfen.

viel Arbeit wartete auf uns im ehemaligen Buchladen viel Arbeit im neuen Laden

Die ersten Tag nach dem Einzug 2011

Die ersten Tag nach dem Einzug in der Aussenansicht

Der Umzug mit dem Chef am Steuer :-)))

 Unser Krümelland heute bietet Ihnen ein ausgesuchtes individuelles Sortiment ,bestehend aus ca 10000 Artikeln auf ca 200qm Ladenfläche an.

Seit 3Jahren haben wir unseren neuen Schwerpunkt ,den Ballonservice im Programm.

Im Rahmen der Coronakrise entwickeln wir derzeit unseren Onlineshop und möchten Ihnen die Möglichkeit bieten rund um die Uhr Teile unseres Sortimentes kennenzulernen und zu kaufen.

 

Krümelland 2021